Der Au- Weihnachtsmann

Das Erfolgsstück von Rolf Gildenast

 

“Im Vordergrund steht ein außergewöhnliches Erlebnis im vertrauten Rahmen, bei dem die ZuschauerInnen mit all ihren Sinnen mitgehen und natürlich auch mitfahren dürfen.”

Rolf Gildenast

 

300x214auweihnachtsmann02300x214auweihnachtsmann06300x214auweihnachtsmann04300x214auweihnachtsmann03300x214auweihnachtsmann01300x214auweihnachtsmann05

 Die Handlung

Der Weihnachtsmann , wie immer zur Weihnachtszeit sehr überarbeitet , ist unglücklicherweise bei einem Einsatz ausgerutscht und hat sich den Po geprellt. Nun ist guter Rat durchaus teuer. Um weltweit die Kinder nicht zu enttäuschen sieht der Weihnachtmann nur eine Möglichkeit ein Riesen Schlamassel zu vermeiden und das Weihnachtsfest zu retten…………..

Der WeihnachtsSohneMann muß ran und geht auf große Welttournee und wie er das, in seinem ganz eigenen Stil, quer durch die Sitten und Gebräuche der unterschiedlichsten Länder macht und welche außergewöhnlichen Transportmittel er dazu benutzt, all das sehen und erleben Sie und die Kinder in einem interaktiven Weihnachtstheater Stück der etwas anderen Art……

……. und zum Schluss erfahren Sie und die Kinder auch noch wo der Weihnachtsmann wirklich wohnt und wie er wirklich heißt und ob er eine Frau hat……

 

Spieler: Thorsten Brunow

Regie: Alma Gildenast

Bühnenbild: Vanessa Gaida

 

Informationen

  • Ein festliches Theaterangebot für Kinder von 3-10 Jahren
  • Dauer: 30-75 Minuten (nach Absprache/ Abstimmung auf eigene Wünsche und Bedürfnisse)
  • Möglichkeit des Ortes:  überall (Platzbedarf: ca. 6x6m)
  • Platzbedarf ca. 6x6m – Beispiele: Bühne, Foyer, Klassenraum, Turnhalle, Aula, Kita)
  • Kosten per Anfrage


Kommentare sind geschlossen.